Online-Shop Schnellerfassung

299.0.445 / V5

2 Montage und Inbetriebnahme

2.1 Druckreduzierventil montieren

  1. Das Druckreduzierventil spannungsfrei, in Fliessrichtung, mit der Patrone nach unten einbauen. Dadurch verringert sich die Verschmutzungsgefahr in der Sitzpartie. Das Druckreduzierventil funktioniert jedoch auch in jeder anderen Lage.
     img
  2. Bei Druckreduzierventilen mit Flanschen: 👉 Flanschverbindung herstellen.
  3. Sicherstellen, dass das Produkt sichtbar und zugänglich bleibt.

2.2 Flanschverbindung herstellen

  1. Die Dichtfläche und die Dichtung vor Gebrauch reinigen.
  2. Sicherstellen, dass die Dichtung korrekt auf der Dichtfläche liegt.
  3. Die Schraubverbindungen herstellen. Dabei immer alle Schrauben verwenden und die Schrauben schrittweise über Kreuz anziehen (siehe Abbildung).
     img

2.3 Sekundärdruck verstellen

Voraussetzungen:

  • Der Primärdruck ist mindestens 1 bar höher als der gewünschte Sekundärdruck.
  1. Die Hutmutter (1) lockern.
     img
  2. Die Schraubkappe (2) leicht nach unten ziehen.
  3. Druck erhöhen: Die Schraubkappe (2) in Richtung [+] drehen.
     img
  4. Druck reduzieren: Die Schraubkappe (2) in Richtung [–] drehen. Zur Druckentlastung eine nahe gelegene Zapfstelle öffnen und schliessen.
  5. Die Druckeinstellung bei Nullverbrauch am Manometer (3) kontrollieren.
  6. Bei Bedarf Druckeinstellungen erneut anpassen.
  7. Die Schraubkappe (2) nach oben drücken und die Hutmutter (1) festziehen.