Trinkwasser auf höchstem Niveau – 30 Jahre Optipress

Nussbaum beliefert grösstes Touristik-Projekt der Schweiz


Was auf dem schweizweit und wohl bald wieder weltbekannten Ferienberg entstanden ist, ist schlicht überwältigend – die Aussicht ist es sowieso. Wer hier als Unternehmer oder Lieferant beim Bürgenstock Resort mittun darf, schreibt womöglich ein Stück Geschichte mit. Die R. Nussbaum AG überzeugte in 28 Gebäuden, vom 5-Stern-Hotel bis zum Golfhaus, mit einer Gesamtleistung aus Beratung, Massanfertigung und Logistik. Dies auch dank der reibungslosen Zusammenarbeit mit den sechs beauftragten Installateur-Kunden aus der Innerschweiz.

Text: Andreas Stettler, Olten / Fotos: Bürgenstock Hotels AG & Roland Spring, Oberburg


Das Objekt auf einen Blick
•    Bürgenstock Resort Lake Lucerne: Div. Neubauten und Sanierungen
•    Fläche: Grundstück 60 ha, Gestaltungsplan 80‘000 m2
•    Inbetriebnahme: Schrittweise seit Sommer 2017
•    Investitionsvolumen: Ca. 500 Mio. CHF

Eingesetzte Nussbaum Systeme    
•    Optipress-Aquaplus
•    Optipress-Therm
•    Optiflex-Flowpress
•    Nach Mass vorfabrizierte Edelstahlverteiler
•    Armaturen im Sanitär- und Heizungsbereich

Am Bau Beteiligte
•    Bauherrschaft: Katara Hospitality Switzerland AG, Zug
•    HLK- und Sanitärplanung: Grünig + Partner AG, Liebefeld-Bern
•    HLK- und Sanitärausführung:
     - Rolf Meyer Sanitäre Anlagen AG, Stansstad
      - Schmidt AG, Luzern
      - Troxler Haustechnik AG, Willisau
      - Gut AG Gebäudetechnik, Willisau
      - Aqwa Sanitär AG, Stans
      - Bircher Sanitäre Anlagen AG, Ennetbürgen


Auf dem Rundgang werden die enormen Dimensionen, wie auch die Neuartigkeit dieses Projektes erlebbar. So umfangreiche Resort-Konzepte gibt es möglicherweise nur wenige auf der Welt. Journalisten sprachen gar von einem „Game Changer“, also einem völlig neuen touristischen Ansatz. Das Bürgenstock Resort wird, frei interpretiert, die Art und Weise verändern, wie man Ferien macht. Auf dem rund ein Kilometer langen Kretenabschnitt fehlt nichts: atemberaubende Landschaften, sorgfältig renovierte Bestandes-, aber auch Neubauten, darunter 3- bis 5-Sterne-Hotels, Luxus-Appartements, Tennis- und Eventhallen, ein 10‘000 m2 grosser Wellness-Bereich und ein neuer Golfplatz.

Optipress-Dimension 108 mm im Spa
Für den separaten Wasserkreislauf zur Energiegewinnung und Bewässerung wird Wasser aus dem Vierwaldstättersee über gut 500 Höhenmeter in das Reservoir hinauf gepumpt. Es liefert Heizenergie, wässert Golfplatz und Gartenanlage und füllt die Schwimmbäder im Spa-Bereich. Für den Sanitärinstallateur zeugt die 108 mm Optipress-Aquaplus-Leitung in der Verteilzentrale des Spas vom grossen Wasservolumen, das dafür notwendig ist. Diese Rohrdimension werde schliesslich nicht jeden Tag verbaut, meint der verantwortliche Monteur Patrick Stebler (Rolf Meyer AG), nicht ohne Stolz. Nussbaum ist der einzige Schweizer Lieferant, der ein XL-Sortiment in Menge und Tiefe anbieten kann. Dank eigener Produktion, umfangreicher Lagerhaltung und Direktvertrieb ist das Unternehmen praktisch rund um die Uhr lieferbereit. Konkret bedeutet das, von Montag bis Donnerstag bis 17.30 Uhr bzw. Freitag bis 16 Uhr zu bestellen – auch online – und die Ware am nächsten Werktag auf der Baustelle zu haben.

Nussbaum Edelstahl-Verteiler nach Mass
Die sechs Installationsfirmen, die am Bürgenstock Resort arbeiteten, sind allesamt Kunden der R. Nussbaum AG. Jedes Los entspricht einem Gebäude, und so liess sich eine klare Aufgabenteilung vornehmen. Die besten Lösungen wurden jeweils in Absprache mit dem Planer und den Praktikern ausgearbeitet. Gerade hier zeigt sich der Vorteil des persönlichen Kontaktes mit den Verarbeitern: Auch kurzfristige Änderungen oder spezielle Details konnten berücksichtigt werden. Dieser Grossauftrag ist für Nussbaum erfreulich, bedingt aber auch eine entsprechende Leistungsfähigkeit bezüglich der Massanfertigungen und der Logistik. Besonders die für jedes Gebäude individuell geschweissten Verteiler in Edelstahl sind eine Spezialität des Oltner Armaturen- und Systemherstellers, auch in den hier eingesetzten grossen Dimensionen. Der Verteiler im komplett renovierten Palace Hotel ist ein besonders schönes Beispiel. Wie eine optimal ausgewogene Skulptur steht sie im Technikraum, von allen Seiten gut zugänglich. Die möglichst einfache Ausführung von Servicearbeiten war denn auch die Überlegung des Planers, die hinter dieser Bauart steckt. Um bewusste Redundanzen zu schaffen, wurden ausserdem Küchen-, Hotelzimmer- und Heizungskreisläufe getrennt.

Optipress – seit 30 Jahren erstklassiges Trinkwasser
Die Wahl von Optipress-Aquaplus für die Trinkwasserverteilung in einem Grossteil des Bürgenstock Resorts liegt unter anderem in seiner Vollständigkeit begründet. Das System wird seit 30 Jahren laufend weiterentwickelt und umfasst sämtliche Dimensionen von 15 – 108 mm. So kann auch Unvorhergesehenes – gerade in Bestandsbauten wie auf dem Bürgenstock – kurzfristig und von A bis Z bewältigt werden.
Im Hotel Palace war der Einsatz von Optipress-Aquaplus in Edelstahl in den Steigzonen für die Planer von Grünig & Partner nichts Aussergewöhnliches, hat aber einen wichtigen Zusatznutzen: Die erhöhten Brandschutzanforderungen für die Deckendurchbrüche konnten so viel einfacher erfüllt werden. Die horizontale Erschliessung der 14 Steigzonen erfolgt im ersten Stock ebenfalls in Edelstahl, die Etagenverteilung auf allen anderen Ebenen wurde mit dem innovativen Optiflex-Flowpress von Nussbaum ausgeführt. Mit dem Jahrhundertprojekt hoch über dem Vierwaldstättersee hat Nussbaum einmal mehr unter Beweis gestellt, warum das Familienunternehmen im Bereich Trinkwasserverteilung Marktleader ist.