Online-Shop Schnellerfassung

ERFAHREN SIE IN UNSERER AUFZEICHNUNG INTERESSANTE INFORMATIONEN ÜBER DEN "PERFORMANCE GAP" SOWIE DIE EIGENSCHAFTEN UND EINZIGARTIGKEIT von THERM-CONTROL.

WAS BEWEGT DIE HEIZUNGSBRANCHE? EINBLICK IN DIE THEMEN DES NUSSBAUM WEBINAR «WARM-UP».

«Performance Gap»

Wieso benötigen Gebäude oft mehr Heizwärme als berechnet?

Stefan van Velsen
Aktionär und Projektteamleiter
3-Plan Haustechnik AG, Winterthur

Igor Bosshard
BSc MAS
OST – Ostschweizer Fachhochschule, Rapperswil
 

Warum ist Therm-Control einzigartig?

Unterschiede zwischen Therm-Control und konventionellen FBH-Systemen.

Sebastian del Valle
Produktmanager Heizung
R. Nussbaum AG, Olten

Die Vorteile von Therm-Control im Überblick

NUS Thermcontrol Hauptmotiv 619x405

Höchste Behaglichkeit:
Therm-Control erreicht sehr genau die Solltemperatur, dadurch wird Über- bwz. Unterschwingen der Regelkurve minimiert.

Bis zu 20 % Energieeinsparung:
Therm-Control erkennt äussere Einflüsse und reagiert darauf. Durch den vollautomatischen thermischen Abgleich ist Therm-Control sehr energieeffizient.

Automatischer thermischer Abgleich:
Therm-Control nimmt die Einzelraumregelung selbständig vor, dadurch ist eine konstante Raumtemperatur garantiert.

Funktion und Visualisierung der geplanten Leistung:
Bei Inbetriebnahme sind keine Voreinstellungen der Heizkreise am Fussbodenheizverteiler notwendig. Ab der Ausbaustufe 3 kann TC über eine Softwareoberfläche gesteuert werden

nus thermcontrol 20 prozent

Einfaches Nachrüsten:
bei Sanierungen oder Renovationen dank einfachem Nachrüsten auf bestehende Heizkreisverteiler. Sofort betriebsbereit.

Heizen und Kühlen:
Für Fussbodenheizungen und TABS.

Schnittstellen:
Einbindung in Gebäudeleitsysteme via KNX und Mod-Bus.

Umschalten Heizen/Kühlen:
Anbindung über eine Changeover-Relais-Box mittels potentialfreiem Kontakt. Zudem ist ein automatisches Umschalten auf Heizen/Kühlen mittels Vorlauftemperatur über die Therm-Control.

Kontaktformular