Top
Online-Shop Schnellerfassung

299.1.084 / V3

5 Materialeinsatz Nussbaum Produkte

5.1 Optiarmatur

5.1.1 Trinkwasser

Die Optiarmatur Armaturen sind grundsätzlich ausgelegt und zugelassen für die Erstellung von Trinkwasserinstallationen nach der SVGW-Richtlinie W3. Darunter fällt auch enthärtetes Kalt- und Warmwasser.

5.1.2 Nachbehandeltes Wasser

Grenzwerte und Werkstoffe

Temperatur max.

[°C]

Gemäss dem jeweiligen Datenblatt

Druck

[kPa] (bar)

1600 (16)

Medium

Enthärtetes Wasser

Werkstoff

  • Edelstahl

  • Rotguss

Dichtelement

EPDM

Einsatz von Optiarmatur mit enthärtetem Wasser

Grenzwerte und Werkstoffe

Temperatur max.

[°C]

Gemäss dem jeweiligen Datenblatt

Druck

[kPa] (bar)

1600 (16)

Medium

Teilentsalztes (entkarbonisiertes), vollentsalztes, entionisiertes, Osmose- und destilliertes Wasser

Werkstoff

Edelstahl

Dichtelement

EPDM

Einsatz von Optiarmatur mit teilentsalztem (entkarbonisiertem), vollentsalztem, entionisiertem, Osmose- und destilliertem Wasser

5.2 Optipress-Aquaplus

5.2.1 Trinkwasser

Das System Optipress-Aquaplus ist grundsätzlich ausgelegt und zugelassen für die Erstellung von Trinkwasserinstallationen nach der SVGW-Richtlinie W3. Darunter fällt auch enthärtetes Kalt- und Warmwasser (👉 Nachbehandeltes Wasser).

Grenzwerte und Werkstoffe

Temperatur max. (Dauerbelastung)

[°C]

95

Druck (Dauerbelastung)

[kPa] (bar)

1600 (16)

Medium

Trinkwasser gemäss schweizerischem Lebensmittelbuch

Fittingwerkstoff

  • Edelstahl 1.4401

  • Rotguss CC499K/CC246E

Dichtelement

EPDM

Rohrwerkstoff

  • Edelstahl 1.4521

  • Edelstahl 1.4401/1.4404

Hinweise und Einschränkungen

  • Massnahmen zur Sicherstellung der Korrosionsbeständigkeit ergreifen.

  • Der Einbau eines Feinfilter unmittelbar nach dem Wasserzähler wird empfohlen.

  • Nach der Erstbefüllung ist die ganze Installation gemäss der SVGW-Richtlinie W3 zu spülen.

Spezialanwendungen

Bewilligung für Zivilschutzbauten gemäss Prüfung vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS. Für Installationen in Zivilschutzbauten ist die TW Schock 1995 «Technische Weisungen für die Schocksicherheit von Einbauteilen in Zivilschutzbauten» zu beachten.

Einsatz von Optipress-Aquaplus-Fittings, -Dichtringen und -Rohren in Trinkwasserinstallationen

5.2.2 Nachbehandeltes Wasser

Grenzwerte und Werkstoffe

Temperatur max.

[°C]

95

Druck

[kPa] (bar)

1600 (16)

Medium

Enthärtetes Wasser

Fittingwerkstoff

  • Edelstahl 1.4401

  • Rotguss CC499K/CC246E

Dichtelement

EPDM

Rohrwerkstoff

  • Edelstahl 1.4521

  • Edelstahl 1.4520

  • Edelstahl 1.4401/1.4404

Hinweise und Einschränkungen

Bei der Enthärtung von Wasser muss durch Mischen des vollständig enthärteten Wassers mit unbehandeltem Wasser aus der Wasserversorgung sichergestellt werden, dass eine geeignete Resthärte eingestellt wird und die Natriumkonzentration im abgegebenen Trinkwasser den Wert von 200 mg/l (EU-Richtlinie 98/83) nicht übersteigt.

Einsatz von Optipress-Aquaplus-Fittings, -Dichtringen und -Rohren mit enthärtetem Wasser

Grenzwerte und Werkstoffe

Temperatur max.

[°C]

95

Druck

[kPa] (bar)

1600 (16)

Medium

Teilentsalztes (entkarbonisiertes), vollentsalztes, entionisiertes, Osmose- und destilliertes Wasser

Fittingwerkstoff

Edelstahl 1.4401

Dichtelement

EPDM

Rohrwerkstoff

  • Edelstahl 1.4521

  • Edelstahl 1.4520

  • Edelstahl 1.4401/1.4404

Einsatz von Optipress-Aquaplus-Fittings, -Dichtringen und -Rohren mit teilentsalztem (entkarbonisiertem), vollentsalztem, entionisiertem, Osmose- und destilliertem Wasser

5.3 Optiflex

5.3.1 Trinkwasser

Optiflex ist ausgelegt und zugelassen für die Erstellung von Trinkwasserinstallationen nach der SVGW-Richtlinie W3.

Grenzwerte und Werkstoffe

Temperatur max.

[°C]

70

Druck max.

[kPa] (bar)

1000 (10)

Medium

Trinkwasser gemäss schweizerischem Lebensmittelbuch

Verbindungstyp

  • Optiflex-Profix

  • Optiflex-Flowpress

Fittingwerkstoff

Rotguss CC499K/CC246E

Dichtelement

EPDM

Rohrwerkstoff

  • Kunststoff flexibel PE-Xc/PB/PE-RT

  • Kunststoff/Metall formstabil PE-Xc/Al/PE-Xc und PE-RT/Al/PE-RT

Einsatz von Optiflex-Systemkomponenten in Trinkwasserinstallationen

5.3.2 Nachbehandeltes Wasser

Grenzwerte und Werkstoffe

Temperatur max.

[°C]

70

Druck max.

[kPa] (bar)

1000 (10)

Medium

Enthärtetes Wasser

Verbindungstyp

  • Optiflex-Profix

  • Optiflex-Flowpress

Fittingwerkstoff

Rotguss CC499K/CC246E

Dichtelement

EPDM

Rohrwerkstoff

  • Kunststoff flexibel PE-Xc/PB/PE-RT

  • Kunststoff/Metall formstabil PE-Xc/Al/PE-Xc und PE-RT/Al/PE-RT

Einsatz von Optiflex-Systemkomponenten für nachbehandeltes Wasser

info-icon

Optiflex-Fittings, -Dichtringe und -Rohre sind für den Einsatz mit teilentsalztem (entkarbonisiertem), vollentsalztem, entionisiertem, Osmose- und destilliertem Wasser nicht zugelassen.

info-icon

Wird ausschliesslich der Optiflex-Profix-Übergang 85135 in Edelstahlausführung eingesetzt, sind Optiflex-Installationen auch für den Einsatz mit teilentsalztem (entkarbonisiertem), vollentsalztem, entionisiertem, Osmose- und destilliertem Wasser zugelassen.

Jetzt kaufen