Online-Shop Schnellerfassung

Montageanleitung - Wasserenthärter Aquapro-Vita

299.0.427 / V4

2 Übersicht

2.1 Lieferumfang

Abhängig vom Anlagentyp unterscheiden sich der Lieferumfang und die Aufgaben, die bereits vor der Inbetriebnahme durch den Nussbaum Service durchgeführt werden müssen:

  • Vita 50 und Vita 50 HF werden mit befülltem Harzbehälter und montiertem Steuerventil geliefert. Hier werden schon vor der Inbetriebnahme die Wellrohre und die Spülleitung am Steuerventil angeschlossen.

  • Vita 60, Vita 75, Vita 100 und Vita 125 werden mit unbefülltem Harzbehälter und separatem Steuerventil geliefert. Hier übernimmt der Nussbaum Service im Rahmen der Inbetriebnahme das Befüllen des Harzbehälters, die Montage des Steuerventils und das Anschliessen der Wellrohre sowie der Spülleitung.

Zum Lieferumfang der einzelnen Anlagentypen gehören folgende Bestandteile.

Bestandteil

Anzahl

Vita 50

Vita 50 HF

Vita 60

Vita 75

Vita 100

Vita 125

Harzbehälter (befüllt) mit montiertem Steuerventil

1

Harzbehälter (unbefüllt)

1

Steuerventil

1

Ionenaustauscherharz

3 Säcke,
60 l

3 Säcke,
75 l

4 Säcke,
100 l

5 Säcke,
125 l

Silberharz

1 Sack,
1 l

1 Sack,
1.25 l

1 Sack,
1.5 l

1 Sack,
1.75 l

Kies

1 Sack,
10 l

1 Sack,
9 l

1 Sack,
17 l

1 Sack,
17 l

Salzbehälter (unbefüllt)

1

Regeneriersalz

2 Säcke, 20 kg

1 Sack, 25 kg

Netzgerät 230 V AC; 15 V DC

1

Spülwasseranschluss

1

Schlauch 5 m, Ø 12 x 16 mm

1

Schlauchbriden, Ø 13-20 mm

4

Zusätzlich werden bei der Inbetriebnahme durch den Nussbaum Service ein Härtetest-Set °fH sowie die Bedienungsanleitung übergeben.

Jetzt kaufen

2.2 Zusätzlich erforderliches Installationsmaterial

Zusätzlich zum Lieferumfang werden folgende Installationsmaterialien benötigt:

Anzahl

Bestandteil

2

Wellrohre:

Für den direkten Einbau in die Hauptverteilung:

1

Anschlussgarnitur mit Anschlussflansch*:

  • 19180 (ohne Anschlussverschraubungen) oder

  • 19181 (mit Optifitt-Serra-Anschlussverschraubungen)

Für den Einbau über einen Y-Flansch:

1

Anschlussflansch 12085

1

Y-Flansch 19191

1

Anschlussgarnitur 19185 ohne Anschlussflansch*

1

Konsole 19092

* Die Anlage muss mit einem zertifizierten Rückflussverhinderer nach EN 1717 abgesichert sein. Die Anschlussgarnituren 19180, 19181 und 19185 erfüllen diese Anforderungen.

Jetzt kaufen