Online-Shop Schnellerfassung

Datenblatt - Redfil – Druckreduzier-Feinfiltergruppen

299.1.089 / V1

3 Anwendungshinweise

Für die Anwendung des Produkts müssen folgende Voraussetzungen und Hinweise beachtet werden:

  • Es gelten die Bestimmungen der SVGW-Richtlinie W3.

  • Der Feinfilter ist für den waagrechten Einbau vorgesehen.

  • Der Primärdruck muss mindestens 1 bar höher sein als der gewünschte Sekundärdruck.

  • Der werkseitig eingestellte Sekundärdruck darf nur durch eine Sanitär-Fachkraft verändert werden.

  • Die Filtertasse muss vor UV-Strahlung und mechanischer Beschädigung geschützt werden.

  • Filterpatronen können nicht gereinigt werden und müssen ersetzt werden:

    • < 80 µm: alle 2 Monate

    • > 80…150 µm: alle 6 Monate

  • Die Druckreduzierpatrone kann nicht repariert werden. Ist sie defekt, muss die ganze Druckreduzier-Feinfiltergruppe getauscht werden.