Top
Online-Shop Schnellerfassung

261.0.046 / V1

3 Funktionsprinzip

Das Abzweig-T-Stück Flamco-T-Plus wird verwendet, zum Herstellen von Abzweigungen in mit Druck beaufschlagten Leitungen, in denen Wasser, Luft oder andere nicht brennbare, nicht aggressive Flüssigkeiten und Gase transportiert werden.

Das System muss dazu nicht drucklos gemacht werden.

Betriebsbereitschaft

Der Trigger (2) ist auf das Gewinde des Kappenflansches aufgeschraubt und mit dem Sicherungsstift (1) gesichert. Der Sicherungsstift mit Ziehring ist in der richtigen Position, d. h. es ist ausreichend Platz vorhanden, um ihn mit einer schnellen Bewegung aus dem Trigger ziehen zu können. Die Versiegelung und der Sicherungsdraht (3) sind intakt.

Durch das Entfernen des Sicherungsdrahtes wird der Trigger aktiviert.

Zündung

Die Zündung wird ausgelöst, indem der Sicherungsstift mit einer schnellen Bewegung aus dem Trigger gezogen wird.

Bei der Zündung bewegt sich der Schneidkolben vorwärts, schneidet das Hauptrohr tangential an und stellt mittels Durchgangsbohrung die Verbindung zur Abzweigleitung her.

Ergebnis

Die Verbindung zur Abzweigleitung ist hergestellt. Späne oder Verunreinigungen gelangen nicht ins Leitungssystem, da der Schneidkolben das ausgeschnittene Rohrteil in geschützter Lage blockiert hält.