Online-Shop Schnellerfassung

Bedienungsanleitung - Presswerkzeug Picco IV

Top

299.0.869 / V6

3 Produktbeschreibung

3.1 Aufbau Presswerkzeug Picco IV

 img
Aufbau Presswerkzeug Picco IV

1

Drehbarer Zylinderkopf mit Pressbackenaufnahme

2

LED-Leuchte

3

Haltebolzen

4

Starttaste mit LED-Statusanzeige

5

Akkuaufnahme

6

Haltebügel

7

Rückstelltaste

3.1.1 Bedienelemente Presswerkzeug

Ein-Aus- und Starttaste (4)

1 x drücken: Schaltet das Presswerkzeug ein/aus.

Erneut drücken und festhalten: Löst eine Verpressung aus.

Haltebolzen (3)

Verriegelt die Pressbacken in der Pressbackenaufnahme.

Der Haltebolzen wird elektronisch überwacht und muss vollständig (bis zur Arretierung) eingeführt sein, um eine Verpressung starten zu können.

Rückstelltaste (7)

Bringt den Rollenkopf in die Ausgangsposition, wenn ein Pressvorgang aufgrund einer Störung nicht beendet wurde.

Drehbarer Zylinderkopf (1)

Sorgt für Drehbarkeit um 180° (flexible Pressbackenausrichtung zur Pressstelle).

LED-Leuchte (2)

Leuchtet, sobald die Starttaste gedrückt wird.

Haltebügel (6) (2 x)

Dient z. B. zum Anbringen eines Gurts.

Jetzt kaufen

3.2 Funktion

Das Presswerkzeug Picco IV ist ein elektrohydraulisch betriebenes Pressgerät. Es wird mit einer Spannung von 12 V d.c. betrieben. Durch das einmalige Betätigen der Starttaste wird das Pressgerät eingeschaltet. Um einen Pressvorgang auszulösen, muss anschliessend die Starttaste gedrückt und gehalten werden. Der hydraulisch bewegte Rollenkopf fährt nach vorne in die Pressbacke und schliesst sie mit einer Kraft von 24 kN.

Das Presswerkzeug ist mit drahtloser Bluetooth®-Technologie ausgestattet.

3.2.1 Energiesparmodus

Wenn die Pressmaschine länger nicht benutzt wird, schaltet sie sich ab. Die LED leuchtet nicht mehr.

  • Zur Aktivierung der Pressmaschine die Starttaste kurz betätigen.

3.3 Nussbaum Tool (optional)

Das Presswerkzeug kann per Bluetooth® mit einem mobilen Endgerät verbunden und zusammen mit der Nussbaum Tool App verwendet werden.

Die App ist in folgenden App-Stores erhältlich:

  • Apple App Store (iOS)

  • Google Play Store (Android)

info-icon

Für Informationen zur Registrierung des Presswerkzeugs, siehe Kapitel 👉 Das Presswerkzeug über die Nussbaum Tool App registrieren.

Die App bietet u. a. folgende Funktionen:

  • Daten zum Presswerkzeug abrufen (Anzahl der Verpressungen, Maschinenstatus)

  • Einstellungen vornehmen (z. B. Art der Fahrweise)

Über die App kann der Pressvorgang im Fahrmodus ausgewählt werden. Im Fahrmodus wird ein begonnener Pressvorgang vor der vollständigen Verpressung unterbrochen, um den korrekten Sitz von Pressbacken und Presswerkzeug zu prüfen. Nach der Unterbrechung kann der Pressvorgang fortgesetzt werden.

3.4 LED-Anzeigen

3.4.1 LED-Statusanzeige am Presswerkzeug

Die LED-Statusanzeige besteht aus 6 LEDs, die in der Ein-/Aus-Taste integriert sind. Die LEDs zeigen verschiedene Betriebszustände des Presswerkzeugs an.

 img
LED-Statusanzeige mit 6 LEDs

1

Status (gesamt)

2

Bluetooth® Verbindung

3

Störung Presswerkzeug

4

Status Presswerkzeug (ein/aus, bereit)

5

Anzeige Akkuladung

 img
Farbkombinationen der LEDs

LED-Anzeige

Status/Problembeschreibung

Abhilfe

1

Alle LEDs sind aus.

Das Presswerkzeug ist ausgeschaltet.

Die Starttaste kurz betätigen.

2

Die grünen LEDs (4) und (5) leuchten.

Das Presswerkzeug ist betriebsbereit.

3

Die grüne LED (4) ist bei laufendem Pressvorgang aus.

Die Pressautomatik ist an. Das Presswerkzeug beendet den Pressvorgang automatisch.

4

Die grüne LED (4) blinkt.

Die Akkuladung ist zu gering.

Den Akku laden oder austauschen.

Der Haltebolzen ist nicht korrekt geschlossen, oder hat sich gelöst.

Den Haltebolzen komplett einschieben.

Haltebolzen und Zylinder überprüfen.1)

5

Die grünen LEDs (5) leuchten.

Anzeige der Akkuladung

3 LEDs: Akku komplett geladen

2 LEDs: Akkuladung mittel

1 LED: Akkuladung schwach

6

Die blaue LED (2) blinkt.

Das Presswerkzeug ist bereit für eine Bluetooth® Verbindung.

Das Presswerkzeug mit der App verbinden.

7

Die blaue LED (2) leuchtet.

Das Presswerkzeug ist mit der App verbunden (Service Mode).

8

Die dritte LED (5) ist aus, die grüne LED (4) leuchtet.

Der Fahrmodus ist eingeschaltet.

9

Die rote LED (3) blinkt.

Das Presswerkzeug ist ausserhalb des empfohlenen Temperaturbereichs.

Das Pressgerät in den empfohlenen Temperaturbereich bringen (−10 bis +50 °C).

  1. Zum Abkühlen: Pressvorgänge für eine Zeit aussetzen.
  2. Zum Erwärmen: Mehrere Verpressungen ohne Pressverbinder durchführen.

10

Die rote LED (3) leuchtet.

Gerätefehler

Starttaste betätigen.

Wenn das Leuchten dadurch nicht behoben wurde, ist das Presswerkzeug defekt.

An die Nussbaum Servicestelle wenden.

11

Die LED (1) blinkt gelb.

Eine Wartung ist demnächst erforderlich. Die Anzahl der Verpressungen pro Wartungsintervall ist erreicht (40 000).

Das Presswerkzeug zur Inspektion an die Nussbaum Servicestelle senden.

Das Presswerkzeug ist für weitere 2000 Zyklen verwendbar.

12

Die LED (1) leuchtet gelb und die rote LED (3) leuchtet.

Die maximale Anzahl an Verpresssungen (42 000) wurde erreicht. Die Sicherheitsabschaltung ist aktiviert.

Presswerkzeug zur Inspektion und zur Wartung an die Nussbaum Servicestelle senden.

13

Die blaue LED (2) und die rote LED (3) leuchten.

Das Presswerkzeug ist gesperrt (Nutzungssperre).

Die Nutzungssperre mit der App deaktivieren.

1) Die Verpressung wurde eventuell nicht vollständig beendet.

3.4.2 LED-Anzeigen und Bedienelemente am Akku-Ladegerät

Am Akku-Ladegerät befinden sich folgende Anzeigen und Bedienelemente:

 img
Bedienelemente am Akku-Ladegerät

(1)

Akkuaufnahme

(2)

Status-LED grün

(3)

Status-LED rot

(4)

Entriegelungstasten

Jetzt kaufen

3.5 Typenschild

Das Typenschild befindet sich am Griff des Presswerkzeugs und enthält folgende Angaben:

 img
Angaben auf dem Typenschild

1

Herstellerlogo mit Adresse

2

Nennkraft

3

Baujahr

4

Anzahl der Verpressungen pro Minute

5

QR-Code

6

Gleichspannung (V d.c.), Nennleistung (W), zulässiger Dauerbetrieb ≤ 30 min

7

Modellnummer

8

Typenbezeichnung des Presswerkzeugs

Erläuterungen zu den Symbolen siehe Kapitel 👉 Symbole auf dem Presswerkzeug.

3.6 Zubehör

Bezeichnung

Modell

Hinweis

Akku 3 Ah / 12 V

83116.21

In Kombination mit Akku-Ladegerät Modell 83117.21

Akku 6 Ah / 12  V

83116.22

Für die Nussbaum Presswerkzeuge nur Original-Zubehör (z. B. Akkus) verwenden, da nur dieses speziell für die Verarbeitung der Nussbaum Pressverbindungssysteme entwickelt und abgestimmt wurde. Nussbaum überprüft nicht, ob Zubehör von anderen Herstellern für die Verarbeitung mit den Nussbaum Presswerkzeugen geeignet ist.

Jetzt kaufen