Top
Online-Shop Schnellerfassung

299.0.431 / V2

5 Bedienung

5.1 Stromversorgung

Zur Stromversorgung wird eine 9 V -Alkali-Mangan-Blockbatterie (IEC 6 LR 61) verwendet.

  1. Das Batteriefach (3) auf der Rückseite des Geräts öffnen.
     img
  2. Die 9 V-Blockbatterie (2) mit dem Anschlussstecker (1) verbinden.
  3. Die 9 V-Blockbatterie ins Fach legen und den Deckel schliessen.

5.2 LCD-Anzeigen und Bedienelemente

Das Digital-Manometer wird über 3 Funktionstasten bedient. Das Display zeigt eine 4-stellige LCD-Anzeige.

1

LCD-Anzeige

2

Anzeige der zuletzt gespeicherten Spitzenwertspeicherart:

  • Pfeil nach oben: [MAx]

  • Pfeil nach unten: [min]

  • Kein Pfeil: [OFF]

3

Batteriesymbol (Zeigt den Ladezustand der Batterie an. Erscheint beim Einschalten und bleibt aktiv, auch wenn die Spannung unter 6.5 V sinkt.)

4

Funktionstasten

Taste

Funktion/Einstellung

Navigieren im Menü

  • Einschalten: 1 × betätigen

  • Ausschalten: 2 × betätigen

Eingabe bestätigen

Einstellwert erhöhen

Zum vorherigen Menüpunkt

Einstellwert verringern

Zum nächsten Menüpunkt

Tastenfunktionen und Einstellungen

5.3 Einstellungen

Es gibt folgende Einstellmöglichkeiten:

  • Spitzenwertspeicher

  • Passwort (Werkseinstellung: 5)

  • Nullpunktsetzung (passwortgeschützt)

5.3.1 Spitzenwertspeicher [Pdu] auswählen

Je nach Einstellung kann während einer Druckprüfung entweder der Spitzenwert [MAx] oder der Minimalwert [min] gespeichert werden. Durch die Einstellung [OFF] wird diese Funktion ausgeschaltet und es wird kein Wert gespeichert.

 img
Displayanzeigen möglicher gespeicherten Druckwerte
  1. Die Taste  img drücken, um das Manometer einzuschalten.
    • Auf dem Display erscheint die Druckanzeige. Im Bereich (S) wird die zuletzt gespeicherte Spitzenwertspeicherart [min], [MAx] oder [OFF] angezeigt.
       img
  2. Pfeiltaste  img drücken.
    • Das LCD-Display zeigt die Auswahl Druckwertspeicherung [Pdu] an.
       img
  3. Die Taste  img drücken.
    • Die zuletzt gewählte Speicherart [min], [MAx] oder [OFF] wird angezeigt.
  4. Die Pfeiltasten  img oder  img zum Navigieren im Menü [Pdu] drücken.
  5. Sobald die gewünschte Speicherart im Display erscheint, die Taste  img drücken, um sie zu speichern.
    • Die Druckwertspeicherung ist abgeschlossen. Im Display wird das Menü für die Passwortabfrage [PASS] angezeigt.
  6. Ist keine Passwortänderung-/abfrage erforderlich, die Pfeiltaste  img drücken, um zum Display «Druckanzeige» zurückzuspringen.

5.3.2 Passworteingabe [PASS]

Die folgenden Schritte müssen nur ausgeführt werden, wenn man eine Nullpunktsetzung [zero] am Manometer durchführen oder eine Passwortänderung [PSEt] vornehmen will.

Voraussetzungen:

  • Im Display wird [PASS] angezeigt.
     img
  1. Die Taste  img drücken.
  2. Über die Pfeiltaste  img den Wert auf 5 (Werkseinstellung) einstellen.
     img
  3. Die Taste  img drücken, um die Eingabe zu bestätigen.
  • Bei korrekter Passworteingabe werden die Untermenüs Passwortänderung [PSEt] und Nullpunktsetzung [zero] freigeschaltet.
  • Bei falscher Passworteingabe springt die Anzeige zurück zum Display «Druckanzeige».

5.3.3 Passwort ändern [PSEt]

Voraussetzungen:

  • Das korrekte Passwort wurde eingegeben.
  • Das Display zeigt das Untermenu Nullpunktsetzung [zero].
     img
  1. Die Pfeiltaste  img drücken, bis das Untermenü Passwort ändern [PSEt] geöffnet wird.
     img
  2. Taste  img drücken.
    • Der letzte Wert des Passworts wird angezeigt.
  3. Über die Pfeiltasten  img und  img den gewünschten Wert einstellen.
  4. Die Taste  img drücken, um die Eingabe zu speichern.

5.3.4 Nullpunktsetzung [zero]

Bei der Nullpunktsetzung wird das Manometer auf 0 zurückgesetzt. Vor Inbetriebnahme bzw. in regelmässigen Abständen muss im drucklosen Zustand der Nullpunkt gesetzt werden, auch wenn die Anzeige 0 anzeigt, da ein Driften in den Minusbereich trotz Nullanzeige nicht ausgeschlossen werden kann.

Bei der Nullpunksetzung werden alle Spitzenwerte gelöscht. Für diesen Schritt ist die Passworteingabe erforderlich (👉 Passworteingabe [PASS]). Nachdem das korrekte Passwort eingegeben wurde, öffnet sich das Untermenü Nullpunktsetzung [zero].

  1. Das Untermenü Nullpunktsetzung [zero] mit der Taste  img bestätigen.
     img
    • Das Display zeigt den Menüpunkt [SEt] an.
       img
  2. Die Taste  img drücken, um das Manometer auf 0 zurückzusetzen.
    • Das Untermenü Passwort ändern [PSEt] wird angezeigt.
       img
  3. Ist keine Passwortänderung erforderlich, die Pfeiltaste  img drücken, um zum Display «Druckanzeige» zurückzuspringen, andernfalls die Taste  img drücken und die Schritte für die Passwortänderung durchführen.