Verkaufs- und Lieferbedingungen

Verkaufs- und Lieferbedingungen            

1. Allgemeine Verbindlichkeit
Mit der Bestellung verpflichten sich Besteller und die R. Nussbaum AG zur Einhaltung der nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen. Abweichungen hiervon bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der R. Nussbaum AG vor der Vornahme der Lieferung. Die in den Verkaufs- und Lieferbedingungen festgesetzten gegenseitigen Verpflichtungen beginnen mit dem Datum der Auftragserteilung des Bestellers; vorbehalten bleiben die besonderen Bestimmungen über die Lieferfrist (Art. 8). Mündliche und telefonische Abmachungen bedürfen, um verbindlich zu sein, einer schriftlichen Bestätigung durch die R. Nussbaum AG.

2. Angebot und Auftragserteilung
Die Angebote, Masse und Abbildungen sind stets freibleibend und unverbindlich. Mündliche oder telefonische Vereinbarungen sind nur dann verbindlich, wenn sie von der R. Nussbaum AG schriftlich bestätigt werden. Einmal erteilte Aufträge sind unwiderruflich.

3. Ausschluss der Haftung und Patente
Aufträge für die Anfertigung von Spezialartikeln nach Zeichnungen, Skizzen, bestehenden Mustern oder Angaben des Bestellers werden in patent-, muster- und markenrechtlicher Beziehung auf Gefahr des Auftraggebers angenommen und ausgeführt. Wenn durch die Ausführung und Lieferung solcher Bestellungen Eingriffe in fremde Patent-, Muster- oder Markenrechte geschehen, trägt der Auftraggeber jeden der R. Nussbaum AG dadurch entstehenden Schaden und Gewinnentgang.

4. Preise
Die Preise für Armaturen und Installationssysteme verstehen sich in Schweizer Franken, exkl. MwSt., inkl. Verpackung, Lieferung ab Werk, und sind, sofern nichts anderes vereinbart ist, stets freibleibend.

Pro Auftrag wird folgender Transportkostenzuschlag verrechnet:
2.4 % auf dem Bestellwert exkl. MwSt.

Lieferart

Standard Bei Postversand jedoch mindestens (CHF 10) / Bei Transportfahrzeug jedoch mindestens (CHF 27) / maximal (CHF 240)
Point Bei Postversand jedoch mindestens (kein Angebot) / Bei Transportfahrzeug jedoch mindestens (CHF 150) / maximal (CHF 240)
Early Bei Postversand jedoch mindestens (CHF 25) / Bei Transportfahrzeug jedoch mindestens (kein Angebot) / maximal (CHF 240)
Intraday Bei Postversand jedoch mindestens (CHF 50) / Bei Transportfahrzeug jedoch mindestens (kein Angebot) / maximal (CHF 240)
In Filialen abgeholte Lieferungen sind von den Zuschlägen befreit. Für Kranablad gilt ein genereller Zuschlag von CHF 45.–. (sachgemässe Deponierung neben dem Transportfahrzeug unter Vorbehalt der örtlichen Umgebung). Lieferungen Domizil des Empfängers, bzw. nächstgelegene Talstation.


Bei Spezialartikeln, Reparaturen und Metallrohguss verstehen sich die Preise in Schweizer Franken, freibleibend, für Ware ab Fabrik oder Filiale, ohne Verpackung, ohne MwSt. oder sonstige Gebühren. Für das Ausland werden jeweils spezielle Vereinbarungen getroffen. Im Preis nicht inbegriffen ist die Versicherung.

5. Zahlungsbedingungen
Die Zahlungsbedingungen lauten für Armaturen, Installationssysteme, Laborarmaturen und Spezialartikel 30 Tage 2 % Skonto oder innert 45 Tagen netto.  Metallrohguss und Reparaturen sind innert 30 Tagen netto ohne Skonto zahlbar. Unberechtigte Abzüge zu Lasten der R. Nussbaum AG werden nachbelastet.

6. Versand
Die Waren werden nach branchenüblicher Usanz sorgfältig verpackt und reisen auf Gefahr des Empfängers.

7. Verpackung
Bei Armaturen und Installationssystemen gehen Kartons und spezielle Kisten/Behälter, weil im Preis inbegriffen, in den Besitz des Warenempfängers über und sind nicht an die R. Nussbaum AG zu retournieren. Werden trotz dieser Bedingung Kartons und spezielle Kisten/Behälter  retourniert, so sind dafür von der R. Nussbaum AG keine Gutschriften zu leisten. Paletten mit Rahmen und Deckel und spezielle Holzkisten sind in gutem Zustand innert kürzester Frist, letztere franko, an die R. Nussbaum AG zurückzusenden.  Diese werden dem Empfänger zum Selbstkostenpreis belastet und bei Rücksendung gutgeschrieben.

8. Lieferfristen
Lieferfristen werden nach Möglichkeit eingehalten. Jede Verantwortung für etwelche Folgen aus der Nichteinhaltung der Lieferfristen wird abgelehnt. Auf keinen Fall kann der Besteller aus der Nichteinhaltung der Lieferfrist einen Anspruch auf Schadenersatz irgendwelcher Art ableiten. Überschreitungen der Lieferfristen berechtigen nicht zur Annullierung der Bestellung.

9. Beanstandungen und Reklamationen
Beanstandungen und Reklamationen über Gewicht, Stückzahl oder Beschaffenheit der gelieferten Waren sind innert 8 Tagen nach Erhalt der Sendung bei der R. Nussbaum AG anzubringen.

10. Garantie
Unter Vorbehalt von Ziffer 9 (Beanstandungen und Reklamationen) garantiert die R. Nussbaum AG die Funktion der gelieferten Produkte, sofern die Montage fachgerecht in Überein-stimmung mit den dazu gehörenden, zum Einbauzeitpunkt gültigen Montage- und Wartungsanleitungen und dem Zweck der Produkte entsprechend erfolgt ist. Die in den Katalogen und im Online-Shop der R. Nussbaum AG angegebenen Formen und Baumasse können jederzeit geändert werden. Bei nachgewiesenen Material- oder Arbeitsfehlern behält sich die R. Nussbaum AG Ersatzlieferung vor. Der Besteller hat kein Wandelungs- oder Minderungsrecht. Auf darüber hinausgehende Verbindlichkeiten, wie Rückerstattung von Zahlungen, Schadenersatz irgendwelcher Art oder Wiedererstattung der durch Auswechslung mangelhafter Stücke entstandenen Kosten, geht die R. Nussbaum AG nicht ein. Für Mangelfolgeschäden wie insbesondere Schäden aus Betriebs- und Produktionsausfall haftet die R. Nussbaum AG nur bei rechtswidriger Absicht oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für Mängel, die durch Hilfspersonen (z.B. Subunternehmer) oder durch Nebenunternehmer verursacht werden, ist ausgeschlossen. Für Schäden, die infolge unsachgemässer Behandlung, zu grosser Inanspruchnahme oder natürlicher Abnützung entstanden sind, kommt die R. Nussbaum AG nicht auf. Die Garantie für verdeckte Mängel erlischt zwei Jahre nach Fakturendatum. Für Fremderzeugnisse haftet die R. Nussbaum AG nur soweit, als sie auf die entsprechenden Hersteller zurückgreifen kann. Die Gewährleistungsansprüche des Obligationenrechts werden wegbedungen und durch die vorstehende Garantiebestimmung ersetzt. Bei Verträgen mit Konsumenten, d.h. privaten Personen, die die Produkte für den persönlichen oder familiären Gebrauch verwenden, gilt eine Verjährungsfrist für Garantieansprüche von zwei Jahren ab Ablieferung der Produkte.

11. Retouren
Rücksendungen, die nicht auf falscher Lieferung der R. Nussbaum AG beruhen, bedürfen einer vorrangig erfolgten Verständigung mit letzterer und unterliegen einem Umtriebsabzug von mindestens 20 %. Bei Abholung erfolgt die Verrechnung der Transportkosten. Nicht gutschriftsberechtigt sind Retouren mit einem Fakturawert unter CHF 50.– (exkl. MwSt.), kundenspezifisch angefertigte Artikel, bereits verarbeitete oder nicht komplette Produkte (Sets), sowie beschädigte Artikel. Generell müssen Rücksendungen originalverpackt retourniert werden.

12. Menge
Bei Extraanfertigungen sind Abweichungen in der Stückzahl von bis zu 5 % mehr oder weniger gegenüber der im Auftrag genannten Menge zulässig.

13. Abschlüsse
Feste Abschlüsse werden nur auf bestimmte Zeitdauer getätigt. Werden die gekauften Quantitäten innerhalb der vorgeschriebenen Frist nicht  abgerufen, so steht der R. Nussbaum AG das Recht zu, den Rest nach Ablauf der Bezugsfrist unter Fakturierung zur Ablieferung zu bringen oder zu annullieren.

14. Modelle und Spezialwerkzeuge
Von der R. Nussbaum AG angefertigte Modelle und Spezialwerkzeuge bleiben, auch wenn in Rechnung gestellt, stets ihr Eigentum, es sei denn ausdrücklich etwas anderes vereinbart worden. Die berechneten Kosten werden in keinem Fall zurückerstattet. Für die formgerechte und den Verwendungszweck sichernde Ausführung der vom Besteller kostenfrei einzusendenden Modelle haftet der Besteller. Dieser trägt ebenfalls die Kosten für die Instandhaltung und den Ersatz der Modelle.

15. Erfüllungsort, Gerichtsstand Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen sowie ausschliesslicher Gerichtsstand ist Olten.
Im Übrigen gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechts.

 Bestimmungen für Internet- Bestellungen

1. Anwendung der Verkaufs- und Lieferbedingungen Jede bei R. Nussbaum AG über das Internet aufgegebene Bestellung untersteht, unter Ausschluss anderer Bedingungen, ausschliesslich diesen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Durch die Aufgabe einer Bestellung anerkennen Sie, diese gelesen, verstanden und sich mit ihnen einverstanden erklärt zu haben. R. Nussbaum AG behält sich das Recht vor, diese Verkaufs- und Lieferbedingungen jederzeit zu ändern. Deren modifizierte Fassung wird auf dieser Webseite (www.nussbaum.ch) publiziert. Durch die Aufgabe einer Bestellung nach deren Revision, erklären Sie sich mit deren Änderungen einverstanden.
2. Benutzername und Passwort Wenn Sie sich, um die auf dieser Webseite (www.nussbaum.ch) angebotenen Dienstleistungen benutzen zu können, einschreiben, werden Sie gebeten, einen Benutzernamen und ein Passwort zu bestimmen. Sie sind verpflichtet, diese Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) streng vertraulich zu behandeln. Sie ausschliesslich sind verantwortlich für die Benutzung dieser Zugangsdaten und für jede unter Verwendung dieser Zugangsdaten aufgegebene Bestellung, auch ohne Ihr Wissen. Die gleichen Bestimmungen gelten auch für unter diesem Benutzernamen und Passwort vergebenen Mitarbeiter- Zugangsdaten. Sollten Sie davon Kenntnis oder den Verdacht haben, dass ein Dritter Ihre Zugangdaten kennt oder ohne Ihre Zustimmung benutzt, sollten Sie R. Nussbaum AG umgehend entsprechend informieren.
3. Haftungsbeschränkung Die sich auf dieser Webseite (www.nussbaum.ch) befindlichen Fotografien und Texte illustrieren und beschreiben unsere Produkte ausschliesslich zu Ihrer Information und entfalten keine rechtliche Wirkung. R. Nussbaum AG ist nicht verantwortlich für Fehler oder Unterlassungen in den auf dieser Webseite enthaltenen Fotografien und Texte.
4. Anwendbares Recht und Gerichtsstand Ihre Daten werden von uns im Einklang mit dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) ausschliesslich zum Zwecke der Kontaktaufnahme, des Aufbaus und der Pflege der beiderseitigen Geschäftsbeziehung erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir verkaufen keine persönlichen Daten und überlassen diese Daten nur dann Dritten, wenn es sich um Partnerunternehmen handelt, die für die Leistungserbringung zuständig sind.