Top
Online-Shop Schnellerfassung

299.1.061 / V7

3 Systemkomponenten

3.1 Optifitt-Press-Fittings

Optifitt-Press ist ein System von Pressfittings zum rationellen Verbinden von dickwandigen Stahlrohren mithilfe von Presswerkzeugen.

3.1.1 Aufbau

1

Pressfitting

Stahl 1.0308

2

Dichtelement

EPDM

3

Schneidring

4

Trennring

5

Kennzeichnung «Kein Trinkwasser»

6

Kennzeichnung «SC-Contour»

Der Pressfitting besteht aus unlegiertem Stahl mit einer Zink-Nickel-Beschichtung. Das Dichtelement aus EPDM weist einen breiten Anwendungsbereich auf, wobei das dreilippige Profil für Dichtheit auch bei rauen Rohroberflächen sorgt. Der Schneidring wird beim Pressvorgang in das Rohr gedrückt und stellt die Festigkeit der Verbindung sicher. Beim Einstecken des Rohrs schützt der Trennring das Dichtelement vor Beschädigungen.

3.1.2 Prüfsicherheit durch die SC-Contour

Die SC-Contour ist eine Sicherheitstechnik zur Sichtbarmachung von unverpressten Pressfittings in der Rohrleitungsanlage (SC: Security Checked bzw. sicherheitsgeprüft).

Die SC-Contour bildet zwischen dem unverpressten Pressfitting und dem Rohr eine konstruktive Undichtheit, die beim Dichtheitstest das Prüfmedium sichtbar austreten lässt. Die Sichtbarkeit des unverpressten Pressfittings ist im Druckbereich der entsprechenden Dichtheitsprüfung sichergestellt.

Alle Pressfittings von Nussbaum sind mit der SC-Contour versehen.

3.1.3 Sortiment

Das Optifitt-Press-Sortiment ist auf Stahlrohr-Installationen und deren Einsatzbereiche abgestimmt. Das Sortiment umfasst eine Vielzahl von Fittings wie Bogen, T-Stücke, Muffen, Übergänge und Reduktionen sowie Flanschen in den Dimensionen ⅜", ½", ¾", 1", 1¼", 1½" und 2".

Sortimentauszug: