Online-Shop Schnellerfassung

299.0.162 / V2

2 Montage und Inbetriebnahme

2.1 Oberteil wechseln

Wenn das Sicherheitsventil ausserhalb der Aufwärmphase dauernd tropft, so liegt meistens eine Verunreinigung vor. Falls das Oberteil beschädigt ist, muss es ausgewechselt werden.

Das Sicherheitsventil ist nur zur Absicherung von Wassererwärmern bis 90 °C zugelassen. Das Ersatz-Oberteil ist nur mit der Standardeinstellung von 6 bar erhältlich.

Benötigtes Werkzeug und Zubehör:

  1. Das defekte Oberteil (1) am Sicherheitsventil mit dem Schlüssel (2) abschrauben.
     img
  2. Den Ventilsitz (3) am Sicherheitsventil reinigen.
  3. Das neue Oberteil mit dem Schlüssel anschrauben.
  4. Inbetriebnahme: das Sicherheitsventil auf Funktion prüfen. Beim Aufwärmen muss aus Sicherheitsgründen Wasser aus der Abblaseöffnung treten. Wenn die Störung nicht behoben ist, muss die ganze Armatur ersetzt werden.
  5. Funktionskontrolle: das Sicherheitsventil anlüften und wieder schliessen. Es darf kein Wasser mehr austreten.

Jetzt kaufen