Online-Shop Schnellerfassung

Montageanleitung - Durchlauferhitzer DCX 13

299.0.901 / V6

5 Inbetriebnahme

5.1 Gerät entlüften und auf Dichtheit prüfen

Das Gerät ist mit einer automatischen Luftblasenerkennung ausgerüstet, die ein Trockenlaufen verhindert. Trotzdem muss das Gerät vor jeder Inbetriebnahme entlüftet werden, z. B. nach Reparaturen oder nach einer Entleerung wegen Frostgefahr.

  1. Sicherstellen, dass das Gerät vom Netz getrennt ist.
  2. Das Absperrventil (1) am Kaltwasseranschluss öffnen.
     img
  3. Die Strahlregler an den Entnahmearmaturen abschrauben.
  4. Das Kaltwasserventil an der Entnahmearmatur öffnen und die Leitung gründlich spülen.
  5. Das Warmwasserventil an den Armaturen mehrmals öffnen und schliessen, bis keine Luft mehr aus der Leitung entweicht.
  6. Alle Verschraubungen und Verschlüsse visuell auf Dichtheit prüfen.
  7. Die Strahlregler an den Entnahmearmaturen wieder anschrauben.

5.2 Haube montieren

  1. Sicherstellen, dass das Gerät vom Netz getrennt ist.
  2. Das Kabel an das Bedienfeld in der Haube (1) anschliessen.
     img
  3. Die Haube auf das Gehäuse setzen und mit der Kreuzschlitzschraube (2) befestigen. Das Kabel des Bedienfelds darf dabei nicht eingeklemmt oder gequetscht werden.
  4. Die Haubenblende (3) von unten bis zum Anschlag auf die Haube schieben.

5.3 Stromzufuhr einschalten

Voraussetzungen:

  1. Die Stromzufuhr zum Gerät einschalten.
  2. Eine durch das Gerät versorgte Warmwasserarmatur öffnen. Nach 10 bis 30 Sekunden wird die Heizung des Geräts aktiviert.
  3. Die Funktion des Geräts durch Warmwasserentnahme an den angeschlossenen Armaturen prüfen.