Top
Online-Shop Schnellerfassung

Montageanleitung - Actuator zu Stellantriebs-Einheit Easy-Matic

261.0.008 / V1

2 Sicherheit

2.1 Bestimmungsgemässe Verwendung

Der Actuator bildet zusammen mit dem Controller 23305 die Stellantriebs-Einheit Easy-Matic. Mit der Stellantriebs-Einheit Easy-Matic lassen sich Nussbaum Ventile zeitgesteuert und/oder über Signale von Sensoren (Druck, Temperatur, Strömung, Wasser) sowie externe Meldegeräte und Gebäudeleitsysteme öffnen oder schliessen.

Der Einsatz ist ausschliesslich bei Nussbaum Geradsitz-, Schrägsitz-, KRV-, Batterie- und Unterputz-Ventilen möglich, die bestimmte Bedingungen erfüllen (👉 Montagevoraussetzungen für den Actuator).

Ein Actuator wird an einen Controller angeschlossen. Ein Parallelbetrieb ist nicht möglich.

Der Umbau und die Veränderung der Geräte sowie der Einbau oder Anschluss von Komponenten von Fremdanbietern (Absperrventile, Bauteile oder Sensoren) ist unzulässig.

Die bestimmungsgemässe Verwendung und weitere Informationen zum Controller sind der 👉 Bedienungsanleitung 261.0.007 zum Controller 23305 zu entnehmen.

Jetzt kaufen

2.2 Elektrische Risiken

Wenn bei eingestecktem Controller Änderungen an der Installation vorgenommen werden, kann es zu Stromschlag oder Verletzungen durch unkontrollierte Bewegungen des Actuators kommen.

  • Vor Änderungen an jeglichen Komponenten der Stellantriebs-Einheit Easy-Matic immer das Stromkabel des Controllers aus der Steckdose ziehen.