Top
Online-Shop Schnellerfassung

299.1.049 / V6

4 Anwendungshinweise

Für die Anwendung des Produkts müssen folgende Voraussetzungen und Hinweise beachtet werden:

  • Es gelten die Bestimmungen der SVGW-Richtlinie W3.

  • Die Betriebsbedingungen müssen den Angaben in der Tabelle Technische Daten entsprechen

  • Die Umgebungsbedingungen müssen geeignet sein:

    • Keine Überflutungsgefahr

    • Gute Belüftung, keine verunreinigte Atmosphäre

    • Schutz vor hohen Temperaturen und Frost

  • Die mögliche Rückflussmenge darf nicht grösser sein als das Abflussvermögen an der Sicherheitseinrichtung.

  • Die Abflussleitung muss die maximal mögliche Abflussmenge aufnehmen können. Andernfalls muss ein Strömungskontrollschalter in Kombination mit der Stellantriebs-Einheit Easy-Matic montiert werden.

  • Vor dem Systemtrenner muss ein Filter installiert sein, um das Eindringen von Schmutz zu verhindern.

  • Vor und nach dem Systemtrenner muss ein Absperrventil eingebaut sein.

  • In einer geschlossenen Leitung nach dem Systemtrenner kann es auch infolge eines Temperaturanstiegs zu einem Druckanstieg kommen. Dagegen müssen geeignete Massnahmen getroffen werden, wie z. B. der Einbau eines Sicherheitsventils (10 bar).

  • In der Installation dürfen keine schnellschliessenden Armaturen vorhanden sein, die Druckschläge erzeugen können.

  • Sichtbarkeit und Zugänglichkeit müssen dauerhaft gewährleistet sein.

  • Die Systemtrenner der Bauart BA sind nach SVGW-Richtlinie W3/E2 kontroll- und wartungspflichtig. Für diese Geräte muss ein Wartungsvertrag mit dem Hersteller oder Lieferanten abgeschlossen werden.