Online-Shop Schnellerfassung

Bedienungsanleitung - Therm-Control-Regelset

Top

299.0.766

5 Störungsbehebung

Basis-Regeleinheiten, Raumthermostate und Rücklauf-Temperaturfühler weisen durch rotes Blinken auf Fehler hin.

Die Geräte können immer nur eine Fehlermeldung zugleich anzeigen. Nach der Fehlerbeseitigung prüfen, ob weitere Fehlermeldungen anstehen.

  • Die Anzahl der Blinksignale in einem Intervall zählen und mit Hilfe unten stehender Tabellen die mögliche Fehlerursache ermitteln.

5.1 Störungstabellen

5.1.1 Störungstabelle Basis-Regeleinheit

Störungsanzeige durch rote LED [status] an der Basis-Regeleinheit.

Störungsanzeige / Verhalten

Mögliche Ursachen

Abhilfe

LED [status] blinkt 3 x

Funkverbindung zum Raumthermostat unterbrochen

Signalstärke prüfen

Platzierung des Raumthermostats prüfen

Raumthermostat: Batterien leer

Batterien wechseln

Raumthermostat: Distanz zur Basis-Regeleinheit zu gross

Funkverstärker verwenden

LED [status] blinkt 4 x

Kabel des Rücklauf-Temperaturfühlers ist defekt

Kabel und Stecker prüfen

Störung am Rücklauf-Temperaturfühler

Montage des Rücklauf-Temperaturfühlers prüfen

Rücklauf-Temperaturfühler austauschen

Basis-Regeleinheit austauschen

LED [status] blinkt 5 x

Vorlauftemperatur zu hoch/niedrig

Vorlauftemperatur am Kessel bzw. Kühlaggregat anpassen

Anlege-Temperaturfühler Vorlauf defekt

Kabel und Stecker prüfen

Temperatursensor austauschen

LED [status] blinkt 6 x und rote LED an einem Rücklauf-Temperaturfühler

Temperatursensor des Rücklauf-Temperaturfühlers ist defekt

Rücklauf-Temperaturfühler austauschen

Montage des Rücklauf-Temperaturfühlers prüfen

LED [status] blinkt 7 x

Raumthermostat: Datenspeicher für Raumthermostate ist voll

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

LED [status] blinkt 9 x

Basis-Regeleinheit: Knopfzelle ist leer

Knopfzelle Typ CR2032 austauschen

LED [status] blinkt 10 x

Taupunkt unterschritten

Vorlauftemperatur in den Einstellungen anpassen

LED [status] blinkt dauerhaft

Flachbandkabel bei Inbetriebnahme nicht angesteckt oder defekt

Basis-Regeleinheit vom Stromnetz trennen, Flachbandkabel entfernen, Basis-Regeleinheit mit Stromnetz verbinden, Reset durchführen, Basis-Regeleinheit vom Stromnetz trennen, alle Kabel einstecken, Basis-Regeleinheit mit Stromnetz verbinden

Jetzt kaufen

5.1.2 Störungstabelle Raumthermostat

Störungsanzeige durch rote LED [connect] am Raumthermostat.

Störungsanzeige / Verhalten

Mögliche Ursachen

Abhilfe

LED [connect] blinkt 3 x

Funkverbindung zur Basis-Regeleinheit ist unterbrochen

Funkverbindung prüfen; ggf. eine Position näher an Basis-Regeleinheit wählen oder Funkverstärker einsetzen

LED [connect] blinkt 4 x

Störung an der Basis-Regeleinheit

siehe 👉 Störungstabelle Basis-Regeleinheit

LED [connect] blinkt 5 x

Batterien des Raumthermostats schwach

Batterien wechseln

Temperatur am Raumthermostat ist nicht einstellbar

Temperatur ist über die Bediensoftware eingestellt

Temperatur in der Bediensoftware löschen

Jetzt kaufen

5.1.3 Störungstabelle Rücklauf-Temperaturfühler

Störungsanzeige durch LED am Rücklauf-Temperaturfühler.

Störungsanzeige / Verhalten

Mögliche Ursachen

Abhilfe

LED leuchtet 1 x grün, blinkt dann gelb

Leistungsstufe aktiv

Keine Funkverbindung zum Raumthermostat

Prüfen, ob der Raumthermostat angemeldet ist

LED leuchtet rot

Basis-Regeleinheit erkennt Rücklauf-Temperaturfühler nicht

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und neu zuordnen

Mehr als 12 Rücklauf-Temperaturfühler zugeordnet

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und neu zuordnen

Jetzt kaufen