Online-Shop Schnellerfassung

Bedienungsanleitung - Geregeltes Zirkulationsventil, elektronisch

299.1.054 / V2

8 Bedienung

8.1 Display-Übersicht

Im Normalbetrieb leuchtet die Status-LED grün und das Display ist aus. Durch kurzes Drücken der Funktionstaste wird das Display eingeschaltet und die Live-Ansicht erscheint. Wenn die Funktionstaste während 60 Sekunden nicht betätigt wird, erlischt das Display wieder.

Das geregelte Zirkulationsventil mit Anzeige der Live-Ansicht:

1

Soll-Temperatur

2

Zirkulationsart:

 img Warmwasserzirkulation; Einstellbereich 30 bis 70 °C

 img Kaltwasserzirkulation; Einstellbereich 10 bis 25 °C

3

Ist-Temperatur

4

Status-LED

5

Funktionstaste

8.2 Betriebsarten

Das geregelte Zirkulationsventil verfügt über folgende Betriebsarten:

[CLOSE]

schliesst das Ventil vollständig.

[AUTO]

setzt das Ventil in den automatischen Regelbetrieb mit der zuletzt gespeicherten Ventileinstellung.

[OPEN]

öffnet das Ventil vollständig.

8.3 Betriebsart wählen

Voraussetzungen:

  • Die Live-Ansicht wird angezeigt.
  1. Die Funktionstaste kurz drücken.
     img
    • Der Einstellmodus zur Betriebsart wird geöffnet.
  2. Um durch die Betriebsarten zu wechseln, die Funktionstaste drücken und halten. Sobald die passende Betriebsart markiert ist, die Funktionstaste loslassen.
     img
  3. Um die Betriebsart zu bestätigen, die Funktionstaste kurz drücken.
     img
info-icon

Wenn innerhalb von 10 Sekunden keine Betätigung der Funktionstaste erfolgt, wechselt das Display wieder in die Live-Ansicht. Nicht bestätigte Eingaben werden gelöscht.

8.4 Betriebsparameter einstellen

Diese Einstellungen sind nur in der Betriebsart [AUTO] möglich.

Voraussetzungen:

  • Die Live-Ansicht wird angezeigt.
  1. Um die Betriebsart [AUTO] zu wählen, die Funktionstaste kurz drücken.
     img
    • Das Menü zur Auswahl der Zirkulationsart wird geöffnet.
  2. Um die Zirkulationsart zu wählen, die Funktionstaste drücken und halten. Sobald die passende Zirkulationsart markiert ist, die Funktionstaste loslassen. Für die Warmwasserzirkulation das Symbol  img markieren. Für die Kaltwasserzirkulation das Symbol  img markieren.
     img
  3. Um die Zirkulationsart zu bestätigen, die Funktionstaste kurz drücken.
     img
    • Das Menü zur Einstellung der Soll-Temperatur wird geöffnet.
  4. Um die Soll-Temperatur einzustellen, die Funktionstaste lange drücken. Die Temperaturwerte werden in 1er-Schritten, dann in 5er-Schritten angezeigt. Wenn die passende Soll-Temperatur angezeigt wird, die Funktionstaste loslassen. Für Werte zwischen den 5er-Schritten die Funktionstaste kurz loslassen und wieder betätigen. Sobald der Maximalwert überschritten wird, beginnt die Anzeige wieder mit dem Minimalwert.
     img
  5. Um die Soll-Temperatur zu bestätigen, die Funktionstaste kurz drücken. Das Display wechselt in die Live-Ansicht. Wenn keine Bestätigung erfolgt, wird der zuletzt aktive Wert verwendet.
     img
info-icon

Wenn innerhalb von 10 Sekunden keine Betätigung der Funktionstaste erfolgt, wechselt das Display wieder in die Live-Ansicht. Nicht bestätigte Eingaben werden gelöscht.

8.5 Strang manuell absperren und öffnen

Bei Stromausfall lässt sich das geregelte Zirkulationsventil manuell schliessen oder öffnen.

Für die manuelle Betätigung muss das geregelte Zirkulationsventil spannungsfrei geschaltet sein. Wenn die manuelle Betätigung hohen Kraftaufwand erfordert, die manuelle Betätigung abbrechen, da die Keramikscheiben durch Verunreinigungen blockiert sein können.

  1. Sicherstellen, dass das geregelte Zirkulationsventil spannungsfrei geschaltet ist.
  2. Um den Strang abzusperren, die Stellschraube (1) mit einem Schraubenzieher Grösse 4 in die Position [CLOSE] drehen. Um den Strang zu öffnen, die Stellschraube mit dem Schraubenzieher in die Position [OPEN] drehen. Wenn hoher Kraftaufwand erforderlich ist, empfiehlt sich das folgende Vorgehen:
     img
  3. Die Wasserzufuhr unterbrechen.
  4. Die Wasserleitungen entleeren.
  5. Die Anschlussverschraubungen am geregelten Zirkulationsventil lösen.
  6. Das geregelte Zirkulationsventil ausbauen.
  7. Das geregelte Zirkulationsventil auf Verunreinigungen prüfen. Die Verunreinigungen entfernen. Keine aggressiven Reinigungsmittel verwenden. Das geregelte Zirkulationsventil nicht auseinanderbauen.
  8. Im ausgebauten Zustand die manuelle Betätigung prüfen.
Hinweis

Hinweis

Wasserschäden nach manueller Betätigung

Wenn das geregelte Zirkulationsventil nach manueller Betätigung wieder mit Strom versorgt wird, nimmt es den Normalbetrieb mit den eingestellten Parametern auf.

  • Das geregelte Zirkulationsventil nur in der geschlossenen Installation verbauen und auf Normalbetrieb stellen.

8.6 Manuelle thermische Desinfektion ausführen

Warnung

Warnung

Verbrühungsgefahr durch heisses Wasser

  • Vor Beginn der Spülvorgänge alle Entnahmestellen sichern und sämtliche Nutzer informieren.

Im Einzelbetrieb muss jedes geregelte Zirkulationsventil einzeln von Hand geöffnet und wieder in den automatischen Regelbetrieb zurückgestellt werden. Bei Systembetrieb erfolgt die Ansteuerung der Zirkulationsventile durch den Controller.

Voraussetzungen:

  • Die Live-Ansicht wird angezeigt.
  1. Die Funktionstaste kurz drücken.
     img
    • Das Menü zur Auswahl der Betriebsarten wird geöffnet.
  2. Die Funktionstaste lang drücken, bis die Betriebsart [OPEN] markiert ist. Die Funktionstaste loslassen.
     img
  3. Um die Betriebsart zu bestätigen, die Funktionstaste kurz drücken.
     img
    • Die Live-Ansicht erscheint.
    • Das Zirkulationsventil ist vollständig geöffnet und die thermische Desinfektion kann gestartet werden.
  4. Die thermische Desinfektion durchführen.
  5. Nach Abschluss der thermischen Desinfektion die Funktionstaste kurz drücken.
    • Das Menü zur Auswahl der Betriebsarten wird geöffnet.
  6. Die Funktionstaste lang drücken, bis die Betriebsart [CLOSE] markiert ist. Die Funktionstaste loslassen.
     img
  7. Um die Betriebsart zu bestätigen, die Funktionstaste kurz drücken.
     img
    • Die Live-Ansicht wird geöffnet.
    • Das Zirkulationsventil ist geschlossen.
  8. Die Funktionstaste lang drücken, bis die Betriebsart [AUTO] markiert ist. Die Funktionstaste loslassen.
     img
  9. Um die Betriebsart zu bestätigen, die Funktionstaste kurz drücken.
     img
  10. Um die aktiven Einstellungen zur Zirkulationsart und Soll-Temperatur zu bestätigen, kurz die Funktionstaste drücken.
  • Die Live-Ansicht wird geöffnet.
  • Das geregelte Zirkulationsventil stellt sich in den automatischen Regelbetrieb zurück.