Online-Shop Schnellerfassung

13002 Sicherheitsventil

 zurück

13002 Sicherheitsventil

Info

mit speziellen Druckeinstellungen für Wassererwärmer bis 90 °C

PN 10.0

Rotguss CC499K

Produktvarianten

Legende
Rp R z L L1 H H1 bar Art.-Nr. CHF RK VE suissetec Bestellen Ersatzteile und Zubehör
½ / 4 bar ½ / 4 bar ¾ ½ 14 38 72 50 28 4 ½ / 4 bar 13002.21
01 1 -
13002.21
Stk.
Anzeigen
½ / 8 bar ½ / 8 bar ¾ ½ 14 38 72 50 28 8 ½ / 8 bar 13002.22
01 1 -
13002.22
Stk.
Anzeigen
½ / 10 bar ½ / 10 bar ¾ ½ 14 38 72 50 28 10 ½ / 10 bar 13002.23
01 1 -
13002.23
Stk.
Anzeigen
¾ / 4 bar ¾ / 4 bar ¾ ¾ 14 40 74 50 30 4 ¾ / 4 bar 13002.31
01 1 -
13002.31
Stk.
Anzeigen
¾ / 8 bar ¾ / 8 bar ¾ ¾ 14 40 74 50 30 8 ¾ / 8 bar 13002.32
01 1 -
13002.32
Stk.
Anzeigen
¾ / 10 bar ¾ / 10 bar ¾ ¾ 14 40 74 50 30 10 ¾ / 10 bar 13002.33
01 1 -
13002.33
Stk.
Anzeigen
1 / 8 bar 1 / 8 bar 1 1 14 55 115 87 32 8 1 / 8 bar 13002.42
01 1 -
13002.42
Stk.
Anzeigen
1 / 10 bar 1 / 10 bar 1 1 14 55 115 87 32 10 1 / 10 bar 13002.43
01 1 -
13002.43
Stk.
Anzeigen
Hinweis

bar = Druck fest eingestellt
Sicherheitsventil für hohe Temperaturen siehe 26092
Abflussmengen siehe Datenblatt auf der Produktseite im Onlineshop.
Gemäss SVGW-Richtlinie W5 für Löschwasserversorgungen ist bei angeschlossenen Innenhydrantenleitungen eine Sicherungsmassnahme zur Absicherung des Trinkwassers erforderlich. Durch den Temperaturanstieg von z. B. 10 °C auf 20 °C bis 25 °C dehnt sich das Wasservolumen in der Leitung aus. Sobald der Anlagedruck den produktspezifischen bar-Wert übersteigt, braucht es zwingend ein Sicherheitsventil, welches anlagespezifisch ausgelegt werden muss. Die Sicherheitsventile 13000 und 13002 sind dafür nicht geeignet. Solche Industrieventile können über die folgende Firma optimal ausgelegt und bestellt werden: Klinger Gysi AG (www.klinger-gysi.ch) | Tel.: +41 62 855 00 00