Top
Online-Shop Schnellerfassung

Für seine Ferienwohnung in Vella hat sich Roger Neukom bewusst für das Qualitätsprodukt Therm-Control der Firma Nussbaum entschieden. Als Firmengründer und Geschäftsleitungsmitglied der neukom engineering ag kennt er die innovativen Lösungen der Firma Nussbaum sehr gut. Für ihn ist dieses System die optimale Lösung, um in seiner Zweitwohnung mit dem Fernbedienungssystem eine behagliche Raumtemperatur vorzufinden und gleichwohl Energie und somit auch Kosten zu sparen.

Text und Fotos: Tina Kissling, FotoFlashlight

Wer eine Zweitwohnung hat, kennt das Problem vom Spagat zwischen Energie sparen und dennoch beim Eintreffen eine Wohlfühltemperatur vorzufinden. Die meisten Zweitwohnungsbesitzer müssen sich für das Eine oder das Andere entscheiden. Die Firma Nussbaum hat für Fussbodenheizungen mit der Einzelraumregelung Therm-Control die ideale Lösung. Denn dieses System kann beides. Über die intuitive Softwareoberfläche kann die Bedienung über den PC, das Tablet oder das Smartphone bequem von zu Hause aus erfolgen. Am Vortag der Abreise kann man in der Zweitwohnung die Raumtemperatur über das Internet bestimmen, welche man beim Eintreffen vorfinden möchte. Bei der Abreise kann diese wieder gesenkt werden. Somit können in der Abwesenheit Energie und auch Kosten gespart werden. «Die Bedienung von Therm-Control ist wirklich einfach und optimal für unsere Zweitwohnung», bestätigt Roger Neukom. «Mir war auch wichtig, dass ich in der Abwesenheit kostbare Energie sparen kann.»

 

Veraltete Fernsteuerungsanwendung war ausschlaggebend

Roger Neukom hatte bereits ein Fernsteuerungssystem für seine Heizanlage in der Ferienwohnung. Er steuerte diese bis anhin über den Mobilfunkbetreiber und konnte per SMS die Heizung an- und ausschalten. Die 2G-Mobilfunktechnologie wird von den Mobilfunkbetreibern heute jedoch als veraltet angesehen und wurde von gewissen Betreibern bereits eingestellt. Die Fernsteuerung der Heizungen, die nicht viel Bandbreite benötigt, macht ausgiebigen Gebrauch von der 2G-Technologie, insbesondere über SMS-2G. Die Aufgabe von 2G hat daher Auswirkungen auf viele Ausrüstungsgegenstände.

Roger Neukom erklärt: «Das Einstellen der 2G-Mobilfunktechnologie war ausschlaggebend, dass ich mich nach einer Alternative umgesehen habe. Mit Therm-Control habe ich jedoch eine noch bessere Lösung und Variante, da ich die Raumtemperaturen flexibel aus der Ferne einstellen kann.»

 

Konstante Raumtemperatur erhalten

Auch bei Problemen wie wetterbedingte Temperaturschwankungen, die dann zu überhitzten Räumen oder zu spürbaren Kältebereichen führen und so für Unbehaglichkeit im Raum sorgen, kann Therm-Control von Nussbaum Abhilfe schaffen. Denn Therm-Control ist ein System für die Einzelraumregelung von Fussbodenheizungen. Das intelligente Regelmodul kontrolliert mittels Raumthermostaten permanent die Raumtemperatur und überwacht die einzelnen Heizkreise. So wird rasch und automatisch eine optimale Anpassung der Wärmeverteilung garantiert. Dank dieser kontinuierlichen Regelung wird sehr genau die Raumtemperatur konstant auf dem eingestellten Wert gehalten.

 

Einfache Montage auch bei bestehender Fussbodenheizung

Therm-Control lässt sich nicht nur in Neubauten installieren. Auch nachträglich ist die Montage bei bestehenden Fussbodenheizungen jederzeit und ganz einfach möglich. Die Raumthermostate von Therm-Control sind eine Funklösung und eignen sich dadurch auch ideal für die Sanierung, somit entfallen aufwendige Elektroinstallationen. Dank der Plug-and-Play-Installation mit steckerfertigen Komponenten ist kein Elektrofachmann nötig. Die Montage von Therm-Control benötigt keine Berechnungen und Informationen zu den Heizkreislängen oder Verlegeabständen und kann unmittelbar nach der Installation in Betrieb genommen werden. Es können bis zu 12 Heizkreise pro Basiseinheit montiert werden. Der Installateur montiert Therm-Control selbstständig und nimmt das System über connect.nussbaum.ch in Betrieb. Die Inbetriebnahme kann optional auch durch einen Servicemitarbeiter von Nussbaum erfolgen. Anschliessend können die individuellen Heizprofile jederzeit über das Internet via Smartphone, Tablet oder PC angepasst werden. Dino Blumenthal, Projektleiter Gebäudetechnik der Firma Caduff Haustechnik (Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Planung), hat nach der Installation in der Zweitwohnung von Roger Neukom folgendes geäussert: «Ich habe mich sehr über die effiziente Montageabwicklung und die Einfachheit der Inbetriebnahme gefreut.»

 

Nussbaum ist mit Therm-Control Partner der Initiative MakeHeatSimple

MakeHeatSimple ist eine Initiative von EnergieSchweiz und seinen zahlreichen Partnern zur Senkung der Energiekosten von Zweitwohnungen. Mit Therm-Control unterstützt Nussbaum diese Kampagne. Mit der Installation von Fernbedienungssystemen für Heizungen könnten alleine in den rund 700 000 Zweitwohnungen in der Schweiz mehr als 2000 GWh/Jahr eingespart werden.

«Energie sparen bedeutet auch, Kosten zu sparen», erklärt Roger Neukom und fährt fort: «Denn im Betrieb kann das System bis zu 20 Prozent Energie und somit Kosteneinsparen. Es braucht nur eine Fussbodenheizung, die Installation von Therm- Control und Internet. Und schon kann man Energie und Kosten sparen und trifft auf eine angenehme Wohlfühltemperatur in seinem Objekt.»

 

Die innovative Einzelraumregelung für eine intelligente Fussbodenheizung ist für viele Objekte geeignet

Therm-Control ist für den Einsatz in unterschiedlichsten Objekten geeignet. Überall, wo man sich wohlfühlen möchte und eine konstante Raumtemperatur wünscht, kann das System verwendet werden. Therm-Control eignet sich beispielsweise für den Einsatz in:

Einfamilienhäusern (EFH)

Mehrfamilienhäusern (MFH)

Ferienhäusern/Ferienwohnungen

Hotels

Altersheimen / betreuten Alterswohnungen und Pflegeheimen

Spitälern

Gewerbebauten und Zweckbauten

Industriegebäuden (TABS)

Hochhäusern – Wohnungen und Büro