Online-Shop Schnellerfassung

WAS MACHT DER KAUFMANN/ DIE KAUFFRAU EFZ?

Der Kaufmann/ die Kauffrau übernimmt unterschiedliche Tätigkeiten der Administration. Sie verfassen Briefe, Protokolle und Verträge, erstellen Berichte, arbeiten Konzepte aus, werben für Produkte, treffen Vereinbarungen mit Kunden und Lieferanten, klären ab, kaufen ein, planen, organisieren und helfen in der Buchhaltung mit.

DIE AUSBILDUNG ZUM KAUFMANN / ZUR KAUFFRAU EFZ

Damit die Lernenden eine breite Ausbildung erhalten, rotieren sie während allen drei Lehrjahren durch verschiedene Abteilungen. So lernen sie die unterschiedlichen Aspekte des kaufmännischen Berufes kennen. Sie besuchen überbetriebliche Kurse in Burgdorf und die Berufsfachschule in Olten.

VORAUSSETZUNGEN

Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge

Kontaktfreude und Teamfähigkeit

Freude an Büro- und PC-Tätigkeiten

Zuverlässiges und speditives Arbeiten

Bereitschaft, Fremdsprachen zu lernen

PERSPEKTIVEN FÜR KAUFLEUTE EFZ

Berufsprüfungen (z.B. HR-Fachmann/frau mit eidg. Fachausweis)

Höhere Fachprüfungen (z.B. dipl. Marketingleiter/in) 

Besuch der HF oder FH

DIE AUSBILDUNGSPROFILE

B = Basis-Grundbildung, Dauer 3 Jahre
E = Erweiterte Grundbildung, Dauer 3 Jahre
M = E mit Berufsmaturität, Dauer 3 Jahre

Kauffrau/ Kaufmann EFZ – EIN BERUF FÜR DICH?

Interessieren Dich moderne Produktionsprozesse und technische Zusammenhänge? Wenn ja, bewirb dich jetzt.

Lehrstart ab 2022, Schnupperlehren sind bereits jetzt möglich.

R. Nussbaum AG, Martin-Disteli-Strasse 26, 4600 Olten, 062 286 81 11, berufsbildung@nussbaum.ch